• Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV

Ausschreibung KSTV-Indiaca-Turnier

Ausschreibung zum 3. KSTV-Indiaca-Turnier am 22.02.2019 in Galgenen

 

 

Schweizer Meisterschaften Aerobic

Der DTV Küssnacht hat es wieder geschafft - und gleich doppelt. Auch dieses Jahr konnten die Küssnachterinnen an den Schweizer Meisterschaften im Team Aerobic zuschlagen und sich zwei Mal Gold sichern. Die Jugend und die Aktiven Turerinnen turnten am besten in Ihrer Kategorie. In der Vorrunde lag das Team der Aktive noch knapp hinter Laupersdorf und konnte sich im Final deutlich steigern. Die Jugend lag auch bereits in der Vorrunde auf dem ersten Platz und konnte diesen souverän verteidigen. Insgesamt 60 verschiedene Vereine präsentierten sich am Wochenende in Frauenfeld dem Wertungsgericht und den zahlreichen Zuschauern. Die insgesamt 95 Vorführungen bedeuteten für die Meisterschaften einen Teilnehmerrekord.

 

WOW - Wir gratulieren allen Team Aerobic Ladies ganz herzlich.

 

Rangliste SM Team (PDF)

 

 

KSTV Volleyballturnier 2018

15. KSTV Volleyballmeisterschaft vom 23. November 2018 in Einsiedeln

Rangliste 2018 (PDF)

 

Parkour = Hindernislauf 2.0?

Am Herbstkreiskurs der Jugend bildeten sich über 60 Leiterinnen und Leiter weiter. Das abwechslungsreiche Programm enthielt für jeden Geschmack etwas.

Am 27. Oktober 2018 trafen sich die Teilnehmer zum Herbstkreiskurs in der Riedlandhalle in Tuggen. Der technische Leiter der Jugend, Michael Kistler, begrüsste die Anwesenden und gab uns wichtige Informationen aus dem KSTV weiter.

Das anschliessende Aufwärmen erfolgte auf spielerische Weise. So mussten wir uns zum Beispiel einer Schere-Stein-Papier-Battle stellen oder ernste Elche zum Lachen bringen.

Top motiviert verteilten wir uns dann auf drei Hallen, wo uns ein vielfältiges Programm erwartete. Michael Werren, Vertreter von Handball Schweiz, stellte das Spiel Softhandball vor. Wir erhielten zahlreiche Ideen, wie diese Einstiegsspielform für das Erlernen des klassischen Handballspiels im Verein umgesetzt werden kann.

In der Team Aerobic repetierten wir bei Sarah Widrig und Tamara Dobler die Grundschritte und probierten Akrobatikfiguren aus. Wer seine koordinativen Fähigkeiten nicht bei der Team Aerobic auf die Probe stellen wollte, konnte sich bei Reto Rüegg in die Technik des Steinhebens einführen lassen.

Am stärksten gefordert waren wohl viele beim Parkour, wo es darum geht, möglichst effizient von Punkt A nach Punkt B zu gelangen. Drei Mitglieder der Gruppe «Parkour Baar», unter der Leitung von Robin Baumann, zeigten uns verschiedene Sprünge über Kästen oder Gräben, welche einiges an Geschick und Mut abverlangten.

Am Schluss erfolgte noch die Kursauswertung und wir traten, um einige Ideen reicher, die Heimreise an. Herzlichen Dank für die Organisation!

Regina Kleeb, STV Gersau

 

Schwyzer Turnen 6/2018

Das neue Schwyzer Turnen ist da. Alle Infos zur DV und viele weitere News...

Die neueste Ausgabe "Schwyzer Turnen" kannst du hier als PDF herunterladen: Schwyzer Turnen 6/2018

Bericht Herbstkurs Kinderturnen 5 - 7 Jahre

Ein toller Herbstkurs ist wieder vorbei. Es war wieder einmal ein interessanter, spannender Tag mit vielen lieben und motivierten Kinderturnen-Leiterinnen! Vielen Dank euch allen, dass ihr jedes Jahr kommt und den Tag so unvergesslich macht.

Nach meinem Aufruf um Unterstützung für den Kurs, hatten sich Michelle Hoppenworth und Priska Hüsler gemeldet, und so konnten wir die Lektionen verteilen und den Kurs durchführen. Tausend Dank an Michelle und Priska, für ihre tollen Lektionen!

Die Teilnehmerinnen feierten mit Gyma und Gymo «40 Jahre Kinderturnen». So wurde der KituHit ganz dem Geburtstag gewidmet. Die Teilnehmerinnen erlebten einen Geburtstagszvieri, servierten Kuchen, zogen eine Kette auf, verzauberten Päckli und erlebten eine Kutschenfahrt der besonderen Art.
Aus dem Recyclingmaterial der Geburtstagsfeier wurde eine coole Turnlektion und auch alle versteckten Päckli im Rahmen eines OL`s erfolgreich gefunden. Aber nicht nur turnerisch wurden die eilnehmerinnen gefordert. Während der Lektion Koordination wurde neben der turnerischen, auch die geistigen Fähigkeiten herausgefordert. Mit dem schönen Geschenk von Gyma und Gymo – einem Frisbee – erhielten die Teilnehmerinnen zahlreiche Inspirationen für die eigenen Lektionen.

KSTV Korbballmeisterschaft 2018

Hier findest Du die Rangliste der 27. KSTV Korbballmeisterschaft 2017 in Küssnacht.

 

STV: Eidgenössisches Turnfest 2025 findet in Lausanne statt

Suhr, 20. Oktober 2018. - An der 33. Abgeordnetenversammlung (AV) des Schweizerischen Turnverbandes (STV) vom Samstag, 20. Oktober 2018 in Aarau/Suhr stellte die die Vergabe des Eidgenössischen Turnfestes für das Jahr 2025 den Höhepunkt dar. Zwei Bewerber, Lausanne und Luzern, standen zur Wahl. Der Zuschlag ging an Lausanne.

Erstmals seit 17 Jahren standen an der 33. Abgeordnetenversammlung des Schweizerischen Turnverbandes (AV STV) vom 20. Oktober 2018 wieder zwei Bewerber für das Eidgenössische Turnfest 2025 (ETF) zur Wahl: Lausanne und Luzern. Die Abgeordneten entschieden sich in einer offenen Abstimmung mit 108 zu 83 Stimmen für Lausanne als ETF-Austragungsort 2025. Lausanne wird damit nach 1855, 1880, 1909 und 1951 zum fünften Mal Gastgeber für das Eidgenössische Turnfest sein. Zudem kehrt der grösste Breitensportanlass der Schweiz nach 47 Jahren (1978 Genf) wieder in die Westschweiz zurück.

Schwyzer Turnen 5/2018

Das neue Schwyzer Turnen ist da. Finde spannende Berichte und Impressionen vom KTF 2018.

Die neueste Ausgabe "Schwyzer Turnen" kannst du hier als PDF herunterladen: Schwyzer Turnen 5/18.

KSTV-Vorstand in Aarau

Bericht aus dem aktuellen Gymlive:

Gymlive

Gerätecup Schindellegi

Ein schöner, erfolgreicher und unfallfreier Getucup wurde letzten Samstag vom ETV Schindellegi organisiert.

Die Rangliste findet ihr hier.

Projekt Neuausrichtung des KSTV

Ein intensives und spannendes Wochenende hat der Vorstand hinter sich. Auf der Alp Rothenfluh trafen sich alle Vorstandsmitglieder für die Ausarbeitung des Projektes "Neuausrichtung des KSTV". Die Umfrageauswertungen wurden analysiert und besprochen und spannende Schlüsse daraus gezogen. Die verschiedenen Projekte werden nun möglichst bald gestartet und ihr werdet laufend informiert.

 

Der Vorstand freut sich auf die spannende Aufgabe. Wir sind sicher, bald ist der KSTV "in aller Munde". Herzlichen Dank auch an Phippu Moor (vereinscoaching.ch) für den hervorragend geleiteten Workshop.

 

 1 2

3 4

5 6

Herbst – Kurs Kinderturnen 5-7 Jahre

Herbst – Kurs Kinderturnen 5-7 Jahre
Samstag, 03.11.2018

Hier findest du die Ausschreibung und das Kursprogramm.

Anmeldeschluss ist der 2. Oktober 2018.

33. Regionaler Jugendriegentag 2018

rd. Am Freitagabend und am Samstagmorgen, 25. August bereiteten die Mitglieder des STV Unteriberg die Sportanlagen für den 33. regionalen Jugendriegentag vor. Die Riegen aus Wägital, Einsiedeln und Unteriberg formierten sich zu vierer Kolone. Angeführt durch die Jugifahne Unteriberg zog ein bunter Zug durch den Dorfkern von Unteriberg. Speaker Rolf Dettling durfte um die 150 Turnerinnen und Turner begrüssen. Nach der Gruppeneinteilung wetteiferten die Buben und Mädchen je nach Alter in verschiedenen Kategorien. Vier verschiedene Disziplinen galt es zu absolvieren; Standweitsprung oder Weitsprung; 60 oder 80 Metterlauf; Ballwurf oder Kugelstossen und Stabwettkampf oder Dauerlauf über 600 oder 1000 Meter. Letztere erbrachten bei den etwas kühleren Temperaturen sehr gute Wettkampfzeiten.

Nach einigen sehr schönen Sporttagen in den letzten Jahren stellte sich wieder einmal ein regnerischer Tag im Ybrig ein. Einige Eltern und Besucher nahmen sich Zeit für die Teilnehmer beim Wettkampf und feuerten diese eifrig an. Die freie Zeit wurde vor allem im Umkleideraum oder unter den wettergeschützten Plätzen. Der vier Meter hohe Luftschlauchturner zog trotz Regen die Kinder mit seinen unkontrollierten Bewegungen magisch an und verleitete sie mit ihm zu Spielen. Nach den Einzelwettkämpfen fand die Pendelstafette statt. Bei diesem Wettkampf gilt es einen Stab möglichst schnell über eine Distanz von 50 Meter dem nächsten weiterzugeben. Es treten immer zwei Teams gegeneinander an, welche durch ihre Turnkollegen lautstark angefeuert werden.

Der Sieg über die Begegnung scheint wichtiger zu sein als die erreichte Zeit, obwohl genau diese über den Rang schlussendlich entscheidet. In der Kategorie Mädchen 2007 und jünger siegte die Riege des KTV Einsiedeln 1 vor dem zweiten Team  und dem DTV Einsiedeln 2. Bei den Mädchen 2003-2006 setzte sich die Mädchenriege Unteriberg 2 vor DTV Einsiedeln und STV Wägital durch. Bei den jüngeren Knaben hatte der STV Einsiedeln 4 klar die Nase vorn, gefolgt von den Einsiedler Teams STV 1 und KTV 2. Bei den älteren Knaben holte sich der STV Einsiedeln 1 den Sieg mit der Tagesbestzeit. Auf den weiteren Plätzen rangierten sich der STV Einsiedeln 2 vor dem STV Unteriberg.  Gut die Hälfte der vierundzwanzig Gold-, Silber- und Bronce-Medaillen heimsten sich die Einsiedler ein. Mit fünf Medaillen schwang der STV Einsiedeln und der STV Wägital oben auf. Die restlichen Medaillen verteilten sich mit drei bis vier Medaillen auf die anderen Riegen auf. Die Punktzahlen der besten zwei rangierten jedes Vereines wurden in der Riegenwertung zusammengezählt. Mit nur fünf Punkten Vorsprung holte sich bei den Mädchen die Mädchenriege Unteriberg den Wanderpokal zum dritten Mal und darf diesen behalten. Auf dem zweiten Rang der STV Wägital vor dem DTV Einsiedeln und dem KTV Einsiedeln. Bei den Knaben Punktete vor allem der STV Einsiedeln in den verschiedenen Kategorien und holte sich mit 270 Punkten Vorsprung den Sieg ebenfalls zum dritten Mal vor dem STV Unteriberg dem STV Wägital und KTV Einsiedeln.

Speaker Rolf Dettling führte zügig die Rangverlesung durch und dankte zum Abschluss OK-Präsident Philipp Schuler für die Organisation des 33. regionalen Jugendriegetages und den Helfern für ihren Einsatz. Ein herzliches Dankeschön der Gemeinde Unteriberg und dem Bezirk Schwyz für die zur Verfügung Stellung der Anlagen sowie den zuständigen Abwarten. Der 34. regionale Jugendriegentag findet im 2019 wieder am Chilbisamstag, 25. August statt. 

Nach der Verschiebung von Wettkampfteilen in den Vormittag ist es nun möglich mehr Vereine aus dem Kanton Schwyz am regionalen Jugendriegentag teilnehmen zu lassen. Interessierte Vereine können sich beim OK-Präsident oder beim Präsident des STV Unteriberg, Pirmin Trütsch melden. Die aktuellen Ranglisten und Fotos sind auf www.stv-unteriberg.ch platziert. Die Ausschreibung für das nächste Jahr wird ebenfalls in den nächsten Wochen auf der Homepage unter der Rubrik Anlässe aufgeschaltet sein.

Ranglisten 33. Jugitag 2018

 

Fotos von Rolf Dettling:

Schwyzer Turnen 4/2018

Das neue Schwyzer Turnen ist da. Finde spannende Berichte und Impressionen vom KTF 2018.

Die neueste Ausgabe "Schwyzer Turnen" kannst du hier als PDF herunterladen: Schwyzer Turnen 4/18.

KSTV-Kreiskurs Aktive

Hier findest du die Ausschreibung und das Kursprogramm.

Der Kurs ist für alle offen.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Anmeldeschluss ist der 10. August 2018.