• Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV

Doppeltes Gold für Lukas Jost

Leichtathletik. - Lukas Jost wurde anlässlich der Leichtathletik-Schweizer-Meisterschaft in Genf Doppel-Schweizer-Meister. Die Konkurrenz beim Kugelstossen gewann zwar der Franzose Romain Gotteland von Stade Genève, der 17.70 Meter weit stiess. Lukas Jost blieb zwar mit 15.87 Metern etwas zurück, der STV-Wangen-Athlet war jedoch der beste Schweizer. Und das nur hauchdünn, genauer geschrieben um drei Zentimeter: Stefan Wieland vom Stadturnverein Bern kam auf eine Weite von 15.84 Metern. Auf Rang zehn klassierte sich Lukas-Josts-Vereinskollege Ramon Hunger mit 12,50 Metern. Im Diskus gewinnt Lukas Jost seine zweite Goldmedaille des Wochenendes. Die 2-kg-schwere Scheibe landete bei 52,59 Metern. Den dritten Meistertitel holte sich Hugo Santacruz, LC Rapperswil-Jona/TV Buttikon-Schübelbach. Der Schübelbachner Turner Hugo Santacruz wurde seiner Favoritenrolle gerecht, war er schon in den Vorläufen zu vorderst anzutreffen. Mit 1.53.03 Minuten verwies er Jonas Schöpfer, den besten Halbfinalisten, vom STV Sempach mit 1.53.59 Minuten und Raphael Salm vom LV Langenthal mit 1.55.43 Minuten auf die Ehrenplätze. Weitere Infos sind abrufbar unter www.lvs.ch oder https://www.sm2016.ch/fr-fr/endirect/resultats-en-direct. Der KSTV gratuliert allen teilnehmenden Athleten ganz herzlich. (KSTV)