• Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV

Einkaufsspass mit Turnerleckerbissen

„Höher, schneller, weiter, Turnen bringt’s!“ So lautet das Jubiläumsmotto des KSTV. Dieser Slogan ist nicht bloss eine Floskel, sondern wird in jedem Turnverein des Kantons Schwyz von jung bis alt mit Herzblut und Enthusiasmus gelebt. Wie faszinierend und berührend Turnen ist. Das ist am 10. September 2016 im Mythen-Center in Ibach-Schwyz von 10 bis 16 Uhr zu sehen. Publikumsmagnet dürfte Giulia Steingruber, Olympia-Bronze-Gewinnerin, sein, die nach ihrer Darbietung Autogramme verteilen wird.

Schwyzer Vereine bei den Besten

In Vereinswettkämpfen messen sich die KSTV-Vereine jeweils mit Vereinen von anderen Verbänden. Im nationalen Vergleich gehören die Schwyzer Turnvereine zu den besten der Schweiz. Der Breitensport bildet die Basis zum Spitzensport. In den unteren Riegen werden die Grundlagen gelegt, um in den höheren Leistungsklassen zu reüssieren. Es braucht viel Training, Schweiss, Zeit und Entbehrungen. Doch es lohnt sich, wie die jüngsten Erfolge an der Europameisterschaft in Bern und an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro beweisen. Die Schweiz schaffte den Anschluss an die europäische Spitze und mischt munter um die Medaillen mit.

Ehrenamtlichkeit und Leidenschaft

Die gute und gezielte Förderung an der Basis durch viele ehrenamtliche und leidenschaftliche Leitende ist das eine Erfolgsrezept. Ein anderer Erfolgsfaktor liegt im Professionalisierungsgrad des Leistungssports. So kommen in den regionalen Leistungszentren des Schweizerischen Turnverbandes die besten Talente zusammen, trainieren auf hohen Niveau und treiben sich so gegenseitig zu Höchstleistungen. Ganz im Sinne: Im höher, schneller, weiter, Turnen bringt’s!

Wie diese Höchstleistungen aussehen, das kann am 10. September 2016 am Eventtag im Mythen-Center erlebt werden. Spitzenathletinnen und Spitzenathleten aus der Nationalmannschaft geben ein Stell-Dich-ein mit Autogrammstunde.

Giulia Steingruber mit dabei

Die Turn-Stars werden angeführt von Giulia Steingruber, die im Sprung die Olympia-Bronze-Medaille gewonnen hat. Mit dabei ist auch Lokalmatador Marco Pfyl vom STV Pfäffikon-Freienbach. An den verschiedensten Turngeräten zeigt die Turn-Elite der Schweiz ab 15 Uhr wahre Akrobatik, die Staunen und Freude begeistert. Doch auch die Basis ist zu sehen. So präsentieren sich ab zehn Uhr auch einige KSTV-Vereine und Nachwuchsriegen im Mythen-Center in der Turn-Matten-Mall. Einkaufspass im Mythen-Center mit vielen Turnerleckerbissen samt Dessert. Das darf man sich nicht entgehen lassen. Das schmeckt! Schmeckt der Turnsport? So steht der Turnverein in der nächsten Umgebung gerne zur Verfügung. STV, KSTV und Mythen-Center, ein Qualitätsmerkmal.