• Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV

Giulia Steingruber wird in Schwyz geehrt

Schwyz Am letzten Oktoberwochenende findet die Abgeordnetenversammlung (AV) des Schweizerischen Turnverbandes im MythenForum in Schwyz statt. Der STV ist mit 360000 Mitgliedern und 2900 angeschlossenen Vereinen und Riegen der mit Abstand grösste Sportverband des Landes. «Als Haupttraktandum der AV wird der Beitritt des Schweizer Arbeiter-, Turn- und Sportverbandes zum STV in die Turngeschichte eingehen», schreibt Erwin Grossenbacher, Zentralpräsident des Schweizerischen Turnverbandes, im Festführer.

Am meisten Aufmerksamkeit wird jedoch Giulia Steingruber auf sich ziehen: Die erfolgreichste Schweizer Kunstturnerin wird im Rahmen der AV am Samstagnachmittag, 29. Oktober, für ihre beiden Goldmedaillen (Sprung und Boden) an den Europameisterschaften und ihre Bronzemedaille an den Olympischen Spielen (Sprung) geehrt.

«Schwyz, das Original», ist der Leitsatz des örtlichen OKs unter der Leitung von Reto Wehrli, das auch einen Unterhaltungsabend organisiert. Von den 370 Gästen und Delegierten aus allen Landesteilen werden über 200 in Schwyz und Umgebung übernachten und am Sonntag in einem von vier angebotenen Programmen Schwyz kennenlernen. Beste Werbung, die weit ins Land hinausgetragen wird. (ste.)